Bpm’online: Rebranding des Erfolgs

Seit seiner Veröffentlichung hat sich bpm’online auf seine Kernidee und Wertvorstellungen konzentriert: Ein CRM bereitstellen, das einfach zu benutzen und vielseitig genug ist, um Anpassungen in den Geschäftsprozessen schnell abzubilden – um Ihrem Unternehmen zu folgen, wohin die Strategie auch führt. In 2000, zu Beginn des Projekts, konnten Änderungen überwiegend nur von professionellen Entwicklern mit vertieften technischen Fähigkeiten vorgenommen werden. Bpm’onlines Vision stand damals jedoch bereits fest – jeder sollte ein Entwickler sein und seine Unternehmensideen innerhalb von Minuten zu automatisieren können.

 

Während sich die bpm’online Plattform weiterentwickelt hat, konnten mehr und mehr Anpassungen von Analytikern und System Administratoren, von Nutzern des Systems, vorgenommen werden. Auch heute noch ist die Idee, jeden zum Entwickler zu befähigen, die treibende Kraft und um dieses Konzept deutlicher widerzuspiegeln hat bpm’online kürzlich bekannt gegeben, dass sich Firmen- und Produktname zum 30. Oktober 2019 ändern werden.

Zu diesem Datum werden folgende Änderungen vorgenommen:

  1. Die Darstellung von bpm’online Logos und Produktnamen innerhalb Cloud System, on-premise Anwendungen und der Webseite wird sich ändern
  2. Produkt Dokumentation und online Hilfslinien werden mit dem neuen Namen aktualisiert
  3. bpm’online’s Domain wird sich ändern und online Produktinstanzen werden

Viel wichtiger: viele der Schlüsselaspekte der Firma werden sich NICHT ändern. Bpm’online‘s Kernvision und Mission bleiben Dieselbe: die Strategie, Produktlinie, Führung und Team werden sich nicht verändern. Letztlich treibt bpm’onlines wichtigster Wert weiterhin die tägliche Innovation voran – zu 100% auf den Erfolg seiner Kunden konzentriert.

Für unsere Kunden, die bpm’online als Cloudlösung im Einsatz haben, werden diese Änderungen automatisch durch ein Update durchgeführt. Diese Aktualisierung wird nur Logos und Farben verändern, nicht aber existierende Anpassungen oder die Domain verändern.

In den Tagen nach der Namensänderung wird ein Paket für on-premise Anwender veröffentlicht, dessen Installation die Logos und Farben aktualisiert, ohne existierende Anpassungen zu überschreiben. Der Name der Domain bleibt hierbei unverändert.

diligent unterstützt gerne jeden bei der Installation des neuen Pakets auf on-premise Systemen und stellt außerdem natürlich Support für all seine Kunden bereit.

Bei Fragen oder näherem Interesse an der Namensänderung (um den neuen Namen zu erfahren, müssen Sie sich bis zum 30. Oktober gedulden 😊), kontaktieren Sie uns gerne jederzeit: info[at]dtbc.eu.

Um mehr über bpm’online und seine Angebote herauszufinden, sehen Sie sich gerne diese Seite auf unserer Homepage an oder gehen Sie direkt zu bpm’onlines eigener Webseite.